Restseller24 – Unser Beitrag zur Nachhaltigkeit

 

Der ursprüngliche Grundgedanke unserer Firma war eigentlich ganz einfach. Wir machen aus dem Bestseller einen Restseller. Das bedeutet, wir hatten vor Jahren die Idee,  Waren aufzukaufen, die aus  Kollektionswechsel,  Kundenretouren, Insolvenzen und Sonderanfertigungen stammen. Die Philosophie war: „Was der eine nicht mehr braucht, kann für den anderen nützlich sein“. Schon nach kurzer Zeit haben wir unseren Leitspruch, „Wer clever kauft, kauft günstig“,  auch auf den Einkauf neuer Ware bezogen und es erreicht, dass wir durch unsere Warenbeschaffung, z. B. direkt vom Hersteller oder Großhandel, weitaus günstiger sind, als unsere Mitbewerber. Durch diesen Grundsatz und das durchaus attraktive Warenangebot, haben wir über die Jahre,  viele Tausende, zufriedene Kunden gewonnen, die immer wieder bei uns bestellen und uns treu sind.

Die Wiederverwertung abgelegter Artikel sehen wir zudem unter einem ganz anderen Aspekt durchaus positiv. Da kommt auf jeden Fall das derzeit viel diskutierte Thema Nachhaltigkeit auf den Tisch. Wie in meinem letzten Beitrag schon erwähnt, ist es in den letzten beiden Jahrzehnten selbstverständlich, ausgemusterte Dinge einfach zu entsorgen. Wir von Restseller24 möchten diesem Beispiel nicht folgen.

Aus gegebenen Anlass haben wir nun auch begonnen die Rückläufer unserer Plissees auf Maß, die aus Fehlproduktionen oder Messfehlern entstanden sind, unter der Rubrik „Restposten„,  in unserem Shop zu verkaufen.

Für alle, die nur kleines Geld für ein qualitativ hochwertiges Plissee ausgeben möchten, denen die Stoff- oder Profilfarbe nicht so wichtig ist, gibt es hier ein ständig wachsendes Angebot von Plissees, die wir nicht einlagern aber auch keinesfalls wegwerfen möchten.

Picture 194

Wir bieten diese und andere Artikel in zu einem extrem reduzierten Preis an und lassen Sie davon profitieren. Schauen Sie doch einfach mal rein…

Neuheiten und Trends für 2016

Wir sind zurück von den Messen, die neue Trends zeigen und damit den Weg in die Farb und Einrichtungswelt weisen. Immer wieder interessant, aufregend und wertvoll empfinde ich diese Besuche der vielen Hallen und endlosen Flure, wo man vielen fremden und bekannten  Gesichtern begegnet. Man tauscht sich aus, lächelt sich an und beobachtet. Dieses multikulturelle Zusammentreffen der verschiedenen Länder und Nationalitäten, die alle auf Ihre Weise neue und schöne Dinge präsentieren möchten, ist auf jeden Fall eine Bereicherung.

Was habe ich nun dieses Jahr an Eindrücken mitgenommen…

Wie auch im letzten Jahr richtet man sich auf jeden Fall immer mehr bewusst und ganzheitlich ein.

Die einst durchgehende imposante Wohnzimmerwand macht einem eher improvisiert wirkenden, locker arrangierten Ensemble von Sideboard, einzelnen Regalen und Bildern, Sofa und Sessel Platz.

Der Stil ist mal skandinavisch-pastell, mal in gedeckten, hell kontrastierten Naturtönen und dann wieder fröhlich-bunt eine gute Portion Lebensfreude und Gemütlichkeit ins deutsche Wohnzimmer.

Sofas und kleine Tische von fast zierlicher Gestalt und ebensolchen Dimensionen stehen leichtfüßig im Raum und lehnen sich sehr an den Stil der 50er Jahre an. Kompakte Polsterformen stehen auf extrem dünnen Beinen und selbst die Kissen wirken schlanker und feiner.

Der Cocktail Sessel ist wieder da, wenn auch dahin gehend abgewandelt, dass man hier vorwiegend Materialien wie, Holz, Wolle, Leinen und Leder verwendet.

Im Bereich Beleuchtung geht der Trend auch in die transparente, leichte Richtung. Lampen aus Korbgeflecht und dünnem Metall, in runden, weichen Formen, setzen Akzente und wirken nicht plump und unantastbar wie die einst großen Glasgehänge über dem Wohnzimmertisch. Auch hier gilt es die Lichtquellen dezent und in einzelnen Lampengruppen im Raum zu platzieren.

Dass die Leichtigkeit ein Trend ist, der uns eine Zeit lang begleiten dürfte, zeigt sich beim Blick ins Badezimmer. Selbst da, wo man ein Bad für mehrere Generationen baut, wirken die neuen Formen erstaunlich fragil und gar nicht mehr so robust wie einst. Auch hier zeigt sich extrem dünne, in engen Radien geführte Keramik und bringt so eine neue Transparenz zum Vorschein. Die Entstehung dieser minimalistischen Sanitärprodukte stehen für den aktuellen Zeitgeist. Weniger ist mehr.

Das Bad ist nicht mehr das abgeschlossene Tabudomizil, sondern in Zukunft eine offene Begegnungsstätte, in der man sich die Zeit nimmt mit dem Bewusstsein für Körper, Geist  und Seele zu leben.

Modern Bathroom interior with stone wall

Die Fensterdekorationen schließen sich dem Bild an. Da geht der Trend auch weiterhin zum sehr reduzierten Fensterkleid. Schiebegardinen, Rollos, Plissees und auch der gekonnte Einsatz von schlichten Dekoschals sind nach wie vor der Renner. Hier kann man ebenso die ruhige, unifarbene Richtung unterstreichen, die mitunter aber durch Metallbeschichtungen oder einen harmonischen Farbverlauf des Stoffes aufgepeppt wird. Große Muster habe ich eigentlich nur beim Thema Kissen und Accessoires gesehen aber nicht beim eigentlichen Fensterbehang.

unspecified

Die Trendfarben des kommenden Jahres sind auf jeden Fall Pastelltöne, kombiniert mit matten Erdfarben. Holzstrukturen, die auf jeden Fall naturbelassen sind, hell und freundlichen, wei z.B. Eiche.

Aber auch die Farben des Orients spiegeln sich immer wieder in den verschiedenen Möbel und Textilgruppen. Darunter ganz stark vertreten ist die Farbe Senfgelb. Diese wird im Zusammenspiel mit den Farben Grau, Eisblau, Mintgrün  und verschiedenen Schlammtönen aber auch farbenfroh mit Grün oder Terra kombinert.

eylem2

Soggiorno

Spices and herbs on black marble abstract background

Nicht nur bei der Stilrichtung, auch bei der  Farbgestaltung konzentriert man sich im Jahr 2016 ebenfalls auf das Thema „Natur“.  Das Zusammenspiel von Gewürzen, Hölzern, Leinen, Wolle und anderen natürlichen Farbtönen spielt eine große Rolle in der Einrichtungswelt. Die einheitliche Richtung ist dabei ganz entscheidend und das ist für mich ganz klar ein Zeichen, dass man sich da sehr an das bewußte Denken anlehnt, das seit einigen Jahren in den Köpfen der Deutschen ein Comeback hat. Zurück zur Klarheit, ohne Reizüberflutung, der wir uns im Alltag leider oft nicht entziehen können. Ich finde diese Entwicklung sehr positiv und es macht Spaß diese Lebenseinstellung auch in den eigenen vier Wänden wiederzuspiegeln.

Plissee B-Home-für den besonderen Anspruch

Heute stelle ich Euch unser Plissee in Premium Qualität vor.

Für alle, die einen hohen Anspruch haben oder eine individuelle Maßanfertigung der Extraklasse benötigen.

Unsere B-Home Plissees sind qualitativ noch hochwertiger und haben dafür ein sehr gutes Preis-Leistungs- Verhältnis.

Wir sind bei diesen Plissees in der Lage Sonderformen oder Überbreiten anfertigen zu lassen. Trotzdem ist es, getreu unserem Motto, schnell und einfach zu bestellen.

Ihr habt ein besonders breites Fenster und möchtet dafür gerne ein Plissee bestellen. Unser B-Home Hersteller liefert in diesem Fall das Wunschplissee mit einem verstärkten Profil oben, so dass das Plissee nicht durchhängen kann. Man kann Plissees bis zu einer Breite von 2 m bestellen. Das ist natürlich perfekt, wenn man ein großes Panoramafenster hat, durch das viel Sonne in den Raum kommt. Trotzdem ist die Montage super einfach.

Das Profil ist also besonders hochwertig und stabil gearbeitet und besonders gut für schräge Glasleisten geeignet. Die seitlichen Endkappen sind farblich angepasst. Die Griffe gibt es in den Farben weiß, grau, creme, braun, dunkelbraun und schwarz. Falls das Plissee an ein besonders hohes Fenster montiert werden muss, kann man hierfür einen passenden Bedienstab aus der B-Home Serie bestellen. In diesem Fall ist der Griff transparent.

Für alle Sonderformen wie z.B. Kreis, Trapez oder Dreieck gibt es hier eine perfekte Sonnenschutz Lösung. Das B-Home Plissee Faltrollo kann auf Anfrage individuell als Maßanfertigung für die verschiedensten Formen gefertigt werden.

Ebenso ist ein Plissee von unserem B-Home Hersteller eine super günstige Lösung für alle Dachflächenfenster. Egal ob es sich dabei um ein Dachfenster der Fa. Velux, Braas oder Roto handelt, durch die genaue Bezeichnung des Fensters, ist es schnell und einfach möglich ein passgenaues Dachfensterplissee dafür zu bestellen. Besonders elegant sind die farblich angepassten seitlichen Führungsschienen aus Aluminium.

Die Stoffauswahl ist sehr umfangreich und ausgefallen. Ruft doch einfach bei unseren kompetenten Mitarbeitern an und lasst Euch beraten. Selbstverständlich könnt Ihr auch kostenlose Stoffmuster bestellen. Entweder im Shop oder auch gerne telefonisch.

Die Garantie für unsere B-Home Plissees beträgt 5 Jahre.

 

Neugierig geworden, dann schaut einfach unter Plissees und Maßanfertigung in unserem Shop nach und berechnet schnell und einfach den Preis für Euer Wunschplissee von B-Home.

 

Plissee Foxx- das Basismodell für ganz Eilige

Unsere Plissee Foxx  ist das „Schnelle“ unter den 3 verschiedenen Modellen. Die Serie umfasst die Foxx Fertigplisseeschiene, welche ausschließlich Standardmaße beinhaltet. Es gibt diese super günstigen Plissees in verschiedenen Größen und 2 Farben.  Aber auch das Faltrollo auf Maß wird in der Foxx Serie angeboten. Mit einer kleinen aber feinen Auswahl an Stoffen wird es innerhalb von 48 Stunden ausgeliefert. So könnt Ihr ganz spontan am Wochenanfang Eure Ideen sammeln und am Wochenende dann in die Tat umsetzen. Das Ganze hat auch noch einen sensationellen Preis und die Qualität stimmt auch.

Nächste Woche erzähle ich Euch mehr von unseren Plissees

Das Plissee-für jeden Einrichtungsstil individuelle Akzente setzen