Der Warenkorb ist leer.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wie lang ist die Lieferzeit?

Artikel die bis 12 Uhr bestellt werden und auch bezahlt sind, werden am gleichen Tag noch versendet. Bei einer Maßanfertigung verlängert es sich um die Produktionszeit.

Kann ich eine Bestellung stornieren, die noch nicht ausgeliefert ist?

Wenn wir Ihren Auftrag noch nicht bearbeitet haben, können wir für Sie den Auftrag stornieren, ohne das hier für Sie Kosten entstehen. Einen Auftrag können wir nicht mehr stornieren, wenn er in Produktion oder auf dem Versandweg gebracht wurde.

Wann bekomme ich bei einer Retoure mein Geld zurück?

In der Regel dauert die Bearbeitung einer Retouren nach Eingang ca. 2 Werktage. Sie werden aber über den Bearbeitungsstatus per Mail informiert.

Wer bezahlt den Rückversand?

Bei sämtlichen Reklamationen übernehmen wir die Versandkosten für Sie. Sollten Ihnen ein Artikel nicht gefallen, so übernehmen Sie die Rücksendekosten. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um den günstigsten Versandweg zu finden.

Kann ich eine Maßanfertigung zurückgeben?

Nein leider nicht, da diese Produkte individuell für Sie angefertigt werden. Sie haben aber die Möglichkeit sich vorher ein kostenloses Muster zusenden zu lassen, damit Sie sich eine bessere Vorstellung bekommen. Gerne helfen Wir Ihnen auch telefonisch weiter, damit es nicht zu einer fehlerhaften Bestellung kommt.

Häufig gestellte Fragen zum Plissee

Was tun, wenn das Plissee zu lang ist?

Wenn ein Plissee zu lang ist, dann hängen Sie das Plissee an das Fenster, so dass die Seite mit dem Knoten in der Schnur nach unten zeigt. Jetzt ziehen Sie den Knoten so weit heraus, dass der Spannschuh in die dafür vorgesehene Halterung passt und genug Spannung auf der Schnur ist. Wenn sich das Plissee jetzt einwandfrei bedienen lässt, dann können Sie genau an dieser Stellen einen weiteren Knoten in die Schnur auf beiden Seiten machen.

Wie sind die Lieferzeiten für ein Plissee auf Maß?

Wir bieten in unserem Shop Plissees von drei verschiedenen Herstellern an. Die Plissees unterscheiden sich in vielen Bereichen. Somit sind auch die Lieferzeiten für diese Plissees unterschiedlich. Grundsätzlich beginnt mit dem Tag des Zahlungseingangs die Lieferzeit. (Ausgenommen ist der Kauf auf Rechnung) Sehen Sie in der oben stehenden Tabelle die im Plissee vergleich nach

Was verstehe ich unter einem halbtransparenten Plissee?

Es gibt verschiedene Arten von Lichtdurchlässigkeiten (Transmissionen) bei Plisseestoffen. Welche Art für Sie die richtige ist, richtet sich nach der Funktion des Sichtschutzes für den jeweiligen Raum.

Transparente Plissees: Ein Plissee mit einem transparenten Stoff befördert viel Licht in den Raum, während man von außen nur Silhouetten wahrnimmt. Es ähnelt sehr dem Verhalten einer leichten Gardine. Tagsüber bietet ein transparentes Plissee auch einen gewissen Sichtschutz. Abends allerdings erweist es sich als ungeeignet, wenn Sie nur diese Möglichkeit des Sichtschutzes an Ihrem Fenster haben. Halbtransparente Plissees: Je weniger Transparenz, desto mehr Sichtschutz. Das halbtransparente Plissee lässt ebenfalls sehr viel Licht in den Raum. Meistens ist der Stoff mit blickdichten Komponenten durchzogen, z.B. Ausbrennerstoffe. Dessen Muster sind nur zum Teil ein wenig transparent. Tagsüber auf jeden Fall als Sichtschutz geeignet, abends wiederrum nicht optimal.

Blickdichte Plissees: Diese Stoffart lässt ebenfalls Licht in den Raum. Es hängt dabei auch ein wenig von der Farbe des Stoffes ab. Bei einem weißen blickdichten Plissee wirkt der Raum heller, als bei einem dunkelbraunen Stoff. Auch am Abend bietet ein blickdichtes Plissee einen Sichtschutz, da man allenfalls leichte Umrisse von außen sehen kann, wenn das Licht in Ihrem Wohnraum an ist. So bleibt Ihre Privatsphäre geschützt. Grundsätzlich ist ein blickdichter Stoff nicht verdunkelnd aber ein verdunkelnder Stoff immer blickdicht.

Blackout-Plissees: Bei einem Blackout Stoff findet keine Transmission statt, das heißt der Stoff lässt kein Licht in den Raum. Diese Stoffe eignen sich zur Verdunkelung z.B. für Schlafräume.

Was mache ich, wenn das Plissee auf Maß nicht passt?

Wenn Sie ein Plissee auf Maß bestellen, sollten Sie darauf achten, dass Sie es genau nach Anweisung ausmessen. Falls Sie sich doch einmal vermessen sollten und das Plissee nicht passt, ist es oft möglich, es abzuändern, so dass man es noch verwenden kann.
Ist das Plissee zu lang, kann es ohne weitere Probleme gekürzt werden.
Ist das Plissee zu kurz, kann man eventuell eine längere Schnur einziehen. In diesem Fall kann es zwar nicht mehr ganz zugezogen werden, ist aber in den meisten Fällen noch als Sichtschutz zu gebrauchen.
Ist das Plissee zu breit, muss man schauen, bei welchem Maß die Schnüre rechts und links durchlaufen. In der Regel sind Kürzungen bis zu 1,5 cm ab der Lochung zur Außenseite hin möglich. Anders verhält es sich bei den sogenannten Waben/Duettplissees. Da bei dieser Variante die Lochung nicht von außen sichtbar ist, dann das Plissee in jedem Fall in der Breite gekürzt werden, da die Löcher auf der Rückseite neu gestanzt werden können.
Manchmal ist es auch möglich das Plissee weiter zu verwenden, indem man eine andere Montageart wählt. z.B wenn das Plissee zu breit ist, die Montage mit Klemmträgern, anstatt der Glasleistenmontage zu wählen.
Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie diesbezüglich gerne.

Welcher Plissee Stoff ist für Bildschirmarbeitsplätze geeignet?

Es gibt unterschiedliche Transmissionswerte für Plisseestoffe. Dieser Wert gibt an, wieviel Licht der Stoff durchlässt. Diese Stoffeigenschaft bietet ein optimales Zusammenspiel von Funktion und Design am Arbeitsplatz. Bis 16 % Transmission ist der Stoff für einen Bildschirmarbeitsplatz geeignet. Sie finden die jeweiligen Werte in der Beschreibung der einzelnen Stoffe in unserem Shop.

Welcher Plissee Stoff eignet sich als Sonnenschutz bzw. Hitzeschutz

Wenn Sie einen Schutz vor Sonne-und vor Hitze möchten, sollte dieser mit einer Perlexbeschichtung ausgerüstet sein. Diese Reflexbeschichtung befindet sich auf der Stoffrückseite und bewirkt, dass die Sonnenstrahlen reflektiert werden. Die Aufheizung der Räume wird durch die lichtdurchlässigen Stoffe spürbar reduziert. Besonders zu empfehlen ist diese Stoffart für Wintergärten und Fenster, die sehr stark unter Sonneneinstrahlung stehen. Sie können die Stoffe mit Perlexbeschichtung in unserem Stoff unter dem Unterpunkt "Rückseite" filtern.

Welche Plissee Befestigung ist am besten geeignet?

Es gibt 3 verschiedene Montage/Befestigungsarten für Plissees. Montageart Glasleiste: Das Plissee wird mit einer kleinen Schraube in der Glasleiste befestigt. Daszu muss ein Loch in den Rahmen gebohrt werden. Sie sollten dies vorher mit Ihrem Vermieter abklären, da es hin und wieder vorkommt, dass dies nicht gewünscht wird. Dabei ist es zu erwähnen, dass das kleine Loch jederzeit wieder mit Silikon verschlossen werden kann und diese Stelle anschließend kaum mehr sichtbar ist. Um das Glasleistenzubehör zu befestigen sollte die Glasleiste mindestens eine Tiefe von 1,5 cm haben. Dann schließt der Spannschuh mit der Glasleiste bündig ab. Es ist allerdings auch möglich das Plissee zu montieren, wenn die Glasleiste etwas weniger tief ist. Dann steht der Spannschuh, an dem das Plissee mit den Schnüren befestigt ist, unwesentlich darüber hinaus. Die Befestigung in der Glasleiste ist die am meisten verwendete und optisch schönste Lösung. Die Montage ist einfach und schnell ausgeführt. Beim Ausmessen sollten Sie folgendes beachten: Messen Sie bitte die Glasscheibe inklusive der Gummidichtung aus und ziehen Sie in der Breite 3 mm einmalig ab. So ist es gewährleistet, dass das Profil in jedem Fall passt, falls das Fenster Unebenheiten aufweist. In der Höhe kann das lichte Maß angenommen werden. Da sind ein paar Millimeter mehr oder weniger nicht ausschlaggebend.

Montageart auf dem Fensterflügel: Diese Montageart wird ebenfalls gebohrt, allerdings nicht in die Glasleiste sondern auf den Fensterrahmen. Die Montage erfolgt mit Winkeln, die auf dem Rahmen befestigt werden. Die Spannschnüre des Plissees werden dann auf die vorbereiteten Winkel geschoben und das Plissee ragt über die Glasleiste hinaus. Als Anhaltspunkt zum Ausmessen nehmen Sie bitte den kleinen Innenrahmen, der rund um das Glas läuft. Die Winkel sollten nicht die Höhe des Griffes überschreiten. Diese Montageart wird oft für freihängende Plissees eingesetzt, da diese dann die Optik einer Jalousie aufweisen. Wie Sie die Plissees mit Fensterflügelmontage ausmessen und montieren, können Sie unter diesem Link einsehen: Montageanleitungen

Montageart Klemmträger: Diese Variante wird sehr gerne eingesetzt, wenn es sich um eine Mietwohnung handelt und die Fenster nach dem Auszug unversehrt sein müssen. Die Befestigung mit dem Klemmträger geht super schnell und einfach. Dank des Innenlebens aus Metall, weist der Klemmträger ein gute Stabilität auf. Das Plissee kann also auch bedenkenlos in beide Richtungen bewegt werden. Die Klemmträger können in der Tiefe verändert werden, so dass sie in den meisten Fällen in den Fensterrahmen eingehängt werden können. Bei besonders dicken Rahmen (oft aus Holz) ist der Klemmträger nicht geeignet. Messen Sie die Tiefe Ihres Fensterrahmens vorher aus. Unsere Variante kann mittels einer kleinen Schraube bis auf 2,8 cm Tiefe ausgezogen werden. Die Klemmträgermontage ist nicht für feststehende Fenster geeignet, da das Fenster zum Einhängen des Trägers geöffnet werden muss. Wie Sie Ihr Fenster ausmessen, wenn Sie die Klemmträgermontage gewählt haben sehen Sie hier: Messanleitung Plissee Für die Montage wird der Spannschuh des Plissees einfach auf den eingehängten Klemmträger geschoben. Auch hierzu gibt es eine Anleitung: Montageanleitung

Was bedeutet Blackout Plissee?

Blackout kommt aus dem engl. und steht für Verdunkelung. Ein Blackout Plissee ist also ein Stoff der gefaltet ist und kein Licht durch den Stoff lässt. Oben und unten ist jeweils eine Aluschiene befestigt, mit der man den Stoff auf und zu machen kann. Dieses Plissee ist ideal für das Fenster im Schlafzimmer geeignet.Gerne können Sie sich hier einen Überblick verschaffen, was so ein Plissee kostet: Blackout Plissee

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten